Sunday, 28 May 2017

Brotfabrik

E-Mail Drucken PDF

Im Jahre 1941 begann erstmals die Produktion in der Brotfabrik Sachsenhausen, die das Hauptlager und alle Bereiche der SS bis nach Berlin, aber auch zivile Kunden mit Brot und Backwaren belieferte. Die SS gab Ende April 1945 das Klinkerwerk und somit auch die Backfabrik auf und im Jahre 1946 wird die Bäckerei wieder in Betrieb genommen und das Gelände geht dann 1951 an die Stadt Oranienburg (Konsum Backwarenkombinat Potsdam) über. Nach der Wende im Mai 1991 kam es jedoch zur Schliessung und zu allem Entsetzen zerstörte auch noch ein Feuer Teile der Bäckerei. Das Verwaltungsgericht Potsdam bestätigte am 18. Oktober 2000 den Denkmalschutz für das Gelände des ehemaligen Klinkerwerks.

Quelle: Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Fotoaufnahmen: Wesenstein